Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften des VDH im Turnierhundsport erreicht

 

Zum ersten Mal qualifiziert sich Rolf Gresch mit seinem Riesenschnauzer Nelson vom Cranger Tor (Sammy) für die Deutsche Meisterschaft im THS des VDH. 

 

Als Dachorganisation aller nationalen Hundesportverbände ist der Verband für das Deutsche Hundewesen einmal im Jahr der Organisator der Deutschen Meisterschaft im Turnierhundsport.

 

Diese findet in der Zeit vom 11.-12. Oktober in Groß-Grönau (bei Lübeck) statt.

 

Die Qualifikation hierfür ist sehr anspruchsvoll, da diese für alle Hundesportler der angeschlossenen Mitgliedsvereine in ganz Deutschland gilt und im GL 2000 für die sechs Altersklassen (drei weiblich, 3 männlich) nur insgesamt 60 Startplätze vergeben werden.

 

Gerade einmal 7 Startplätze hat der VDH in diesem Jahr für die Altersklasse männlich ab 50 ausgelost, so dass es eine große Erleichterung war, einen davon erreicht zu haben.

Zu dieser großartigen Leistung gratulieren wir schon jetzt.

 

Der Ehrgeiz ist jetzt natürlich sehr groß bei diesem Wettkampf noch mehr zu erreichen.

Wir wünschen Rolf mit seinem "großen schwarzen Vierbeiner" dafür viel Erfolg und schnelle "Beine/Pfoten".